Praxisgemeinschaft für Psychotherapie Köln

Hypnose

Hypnose und hypnotherapeutische Techniken können unter anderem dabei helfen, Veränderungsprozesse anzuregen oder zu verankern, einen besseren Zugang zu Gefühlen und Ressourcen zu ermöglichen, körperliche Symptome zu beeinflussen, sowie für Themen schnell und zielgerichtet individuelle Lösungen zu finden. Durch Hypnose kann man sowohl seine Fähigkeiten, unter Belastung ruhig und gelassen zu bleiben trainieren, wie auch die Fähigkeit, sich schneller und effektiver zu entspannen. Somit kann Hypnose helfen, die eigene Belastbarkeit und Widerstandsfähigkeit  zu erhöhen und mit Stresssituationen besser umgehen zu können.

Hypnotische Trance stellt dabei einen vom Alltagsbewusstsein, der Entspannungsreaktion und dem Schlaf hirnphysiologisch unterscheidbaren Zustand dar. Im Trancezustand ist die Aufmerksamkeit stark fokussiert und es ergibt sich ein körperlich sehr entspannter Zustand.

Die Wirksamkeit der  Hypnose / Hypnotherapie als Psychotherapieform ist mittlerweile wissenschaftlich belegt und wird heute bei vielfältigen Störungsbildern eingesetzt. In unserer Praxis wenden wir Hypnose bei Bedarf ergänzend zur Verhaltenstherapie an.